Unsere Projekte

Projektname Projektform Ort Bereich Förderzeitraum Projektpartner
Art Space Bochum / Pop-Kultur im Schauspielhaus. Powered by Brost Fremdprojekt Bochum Kunst und Kultur 2018 bis 2021 Schauspielhaus Bochum

Im Rahmen der Projekte „Art Space Bochum / Pop-Kultur im Schauspielhaus. Powered by Brost” geht es darum, über den Tellerrand eines konventionellen Schauspielhauses zu schauen und neuen Besuchergruppen den Zugang zum Schauspielhaus zu ermöglichen. Ziel ist es, ein Theater zu schaffen, das sich selbst reflektiert und hinterfragt, auch indem es die einzelnen Elemente betrachtet, aus denen es besteht: Text, Bewegung, Musik, Kostüm, Raum, Licht, Video.

Verbesserung der gesundheitsbezogenen Lebenssituation junger und alter Menschen im Ruhrgebiet Fremdprojekt Ruhrgebiet Jugend- und Altenhilfe 2018 bis 2020 Bayreuther Akademie für Gesundheitswissenschaften e.V.

Zielsetzung ist die Abbildung, Analyse und Optimierung der medizinischen Versorgung der Wohnbevölkerung des Ruhrgebiets mit besonderem Fokus auf Jugendliche und ältere Menschen mit niedrigem sozioökonomischen Status oder Migrationshintergrund.

Stipendienprogramm für Kinder aus sozial schwachen Familien Fremdprojekt Essen Jugend- und Altenhilfe 2015 bis 2018 Förderverein International School Ruhr e.V.

Am der International School Ruhr profitieren Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren mit den unterschiedlichsten sozialen und kulturellen Hintergründen und mit den verschiedensten Talenten vom besonderen, international ausgerichteten Bildungsangebot der Schule. Das Stipendienprogramm ermöglicht zehn Kindern, unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern, den Besuch dieser Schule.

Versorgungsverbesserung und -forschung bei älteren Tumorpatienten Fremdprojekt Essen Altenhilfe 2018 bis 2022 Klinik für Internistische Onkologie und Hämatologie mit integrierter Palliativmedizin, Kliniken Essen-Mitte

Das Projekt unterstützt die Erforschung passgenauer Behandlung und Betreuung alter Patientinnen und Patienten an den Krebszentren der Kliniken Essen-Mitte.

Bewahrung und Vermittlung der industriekulturellen Vergangenheit des Ruhrgebiets Fremdprojekt Bochum Kunst und Kultur 2018 bis 2020 Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets

Das Projekt unterstützt die Förderung der kulturellen und historischen Bildung der Bevölkerung und die Pflege des regionalen Bewusstseins. Dabei stehen die nachhaltige Sicherung des kulturellen Erbes der Ruhrgebietsregion und die Vermittlung an die Bevölkerung im Vordergrund.

Für Mauricio Kagel Fremdprojekt Bochum Kunst und Kultur 2018 bis 2019 E-MEX e. V.

Er musste sich nicht immer neu erfinden, sein Werk wuchs „organisch“ über die Zeit. Mauricio Kagels Bedeutung für die jüngere Geschichte des Komponierens steht außer Frage. Mit „Vom Tango bis zum Schwarzen Madrigal“ präsentiert das E-MEX Ensemble einen Musiker, dessen Spuren noch immer im Ruhrgebiet zu finden sind. Hier war er zuletzt auch als Artist in Residence der Philharmonie Essen tätig, und seine Musik dieser Zeit ist Teil von vielen Konzertprogrammen. Doch das Frühwerk von Mauricio Kagel ist kaum bekannt. Dabei ist gerade das Teil des organischen Wachstums seiner Musik und damit der Weg zu seinen etablierten Stücken.