Titelbild des Handlungsleitfadens "City-Logistik in Kommunen"
Intelligente Ideen gegen den Verkehrs-Infarkt
6. Januar 2021
Nothilfe und Selbsthilfe
25. Januar 2021
alle anzeigen

In Erinnerung an Professor Dr. Wolfgang Heit

Grab von Prof. Dr. Wolfgang Heit, Essen-Kettwig
Am 16. Januar 2020 verstarb Professor Dr. Wolfgang Heit im Alter von 78 Jahren. Als enger Vertrauter von Stiftungs-Begründerin Anneliese Brost führte Professor Heit die Brost-Stiftung mit dem festen Bestreben, deren gemeinnützige Zwecke zu fördern.

Um seiner zu gedenken und sein Wirken zur würdigen, legte der Vorstand der Brost-Stiftung heute einen Kranz auf dem Friedhof in Essen-Kettwig nieder.

„Wir erinnern an einen fürsorglichen Menschen. Eine stabile, selbstbewusste Persönlichkeit. Einen, den man nicht zweimal um Rat oder Hilfe bitten musste. Er gab es gern und großzügig“, so würdigte Professor Bodo Hombach, Vorsitzender der Brost-Stiftung, den Verstorbenen in seiner Trauerrede.

Die Brost-Stiftung wird Professor Dr. Wolfgang Heit weiterhin in dankbarer Erinnerung behalten.

Für die Brost-Stiftung, der Vorstand der Brost-Stiftung

Professor Bodo Hombach
Dr. Thomas Sacher
Dr. Boris Berger

Es können keine Kommentare abgegeben werden.